handlungsfrei – der Podcast – #2: Neue Leute kennenlernen

Mit der zweiten Folge meines Podcasts erwecke ich den Blog aus seinem Winterschlaf. Es war weder geplant, dass hier monatelang nichts passiert, noch, dass fast fünf Monate zwischen Aufnahme und Veröffentlichung dieses zweiten Podcasts vergehen. Aber wie das im Leben manchmal eben so ist – es kommt irgendwas dazwischen und, zack, ist eine ganze Menge… Weiterlesen handlungsfrei – der Podcast – #2: Neue Leute kennenlernen

handlungsfrei – der Podcast – #1: Schreiben

Es ist endlich soweit! Nachdem ich bereits im März 2018 angekündigt hatte, einen Podcast starten zu wollen, geht heute die erste Folge online. Mein erster Pottgast (wegen Podcast und Ruhrpott und Gast – ihr wisst schon) ist Laura, die vor mittlerweile fast fünf Jahren schon einen Gastpost für diesen Blog verfasst hat. Passend dazu habe… Weiterlesen handlungsfrei – der Podcast – #1: Schreiben

Donnerstag, 23.08.2018: Sjáumst, Ísland! – Wir sehen uns, Island!

Es ist unser letzter Tag in Island. Das kann ich mir noch gar nicht richtig vorstellen, als ich am Morgen in unserem Zimmer im Erdgeschoss des großen Wohnhauses in Borgarnes erwache. Aber wie bei allen vorherigen Island-Reisen ist der letzte Tag besonders lang. Das hat zwar den Nachteil, dass wir die Nacht am Flughafen und… Weiterlesen Donnerstag, 23.08.2018: Sjáumst, Ísland! – Wir sehen uns, Island!

Freitag, 17.08.2018: Genau wie und doch anders als damals

Der Blick aus unserem Zimmerfenster in Keflavík fällt auf ein typisch isländisches Wohnhaus aus Beton und Wellblech mit einem ebenfalls typischen Fensterdeko-Arrangement, bestehend aus Hühner- und Schafsfiguren, einem Kerzenhalter und weißen Blümchen-Gardinen. Auf dem Parkplatz nebenan stehen ein Lieferwagen mit luxemburgischen Kennzeichen und ein alter deutscher LKW mit einem Werbeaufdruck von Augustiner Bräu. Dahinter ist… Weiterlesen Freitag, 17.08.2018: Genau wie und doch anders als damals

Donnerstag, 16.08.2018: Aufbruch nach Norden

Vor Kurzem war ich in Island. Wie auch schon bei meinen vorherigen drei Aufenthalten in diesem großartigen Land war ich für eine Woche mit meinem Vater unterwegs. Und wie auch schon bei unserem letzten Island-Urlaub im Sommer 2013 habe ich ein stichwortartiges Reisetagebuch geführt, das ich nun nach und nach in ausformulierte und mit Fotos… Weiterlesen Donnerstag, 16.08.2018: Aufbruch nach Norden

Zwischenzustand

Der Mann, der vor dem Tallinner Busbahnhof steht und mit seinem Smartphone telefoniert, trägt einen Ritterhelm aus Plastik. Das Visier hat er hochgeklappt. Wenn er seinem Gesprächspartner zuhört, zieht er hastig an einer Zigarette. Den Rest seines Kostüms hat er lieblos in eine große Tüte der Supermarktkette Rimi gestopft, der Helm hat nicht mehr hineingepasst.… Weiterlesen Zwischenzustand

Eine Zugfahrt, die ist … manchmal geradezu abenteuerlich

Nachdem wir bei der Erkundung von Cluj-Napoca schönstes Sommerwetter gehabt hatten, das es uns erlaubte, den ganzen Tag draußen herumzulaufen und zwischendurch das wahrscheinlich teuerste, aber bestimmt auch leckerste Eis der ganzen Stadt zu essen, fiel die Temperatur über Nacht um mindestens zehn Grad. Regenjackenwetter und bevorstehendes Gewitter. Also setzten wir einen von Anfang an… Weiterlesen Eine Zugfahrt, die ist … manchmal geradezu abenteuerlich