Any House [Projekt Patine – 12]

Es sind nicht die Worte, die fehlen. Es ist die Kraft, sie aufzuschreiben, die Fähigkeit, die Hindernisse zu beseitigen, die ihnen den Weg vom Gehirn über die Hände, die Fingerspitzen, die Tasten auf das Papier blockieren. Auf das Papier, das gar nicht existiert, ist es doch lediglich die virtuelle Darstellung eines leeren weißen Blatts, mehr… Weiterlesen Any House [Projekt Patine – 12]

Noch mehr Anfänge und Endpunkte

Seit ich hier im Blog einige besonders gelungene erste und letzte Sätze aus verschiedenen Romanen vorgestellt habe, ist mehr als ein Jahr vergangen. Wie ich beim Umzug feststellen konnte (oder musste, je nachdem, wie man’s sieht), ha­be ich inzwi­schen so einige Bücher neu gekauft oder geschenkt bekommen. Daher gibt es jetzt eine klei­ne neue Sammlung von – meiner Meinung… Weiterlesen Noch mehr Anfänge und Endpunkte