Für zwischendurch …

… etwas, was es auf diesem Blog schon lange nicht mehr gab: einen ganz kurzen Post, der im Grunde nicht mehr will, als einen Song zu empfehlen. Und vielleicht noch anmerken, dass andere, längere Posts leider nach wie vor auf sich warten lassen, was hauptsächlich daran liegt, dass ich im Moment nur sehr unzureichendes Internet habe. Was allerdings wiederum dazu führt, dass ich mehr schreibe als sonst, und das ist doch positiv.

Der Song jedenfalls heißt „Fantasy“ und kommt von dem estnischen Musiker Taavi Paomets, Künstlername Avoid Dave. Bei Klängen wie diesen kann ich jedoch nur raten: Do NOT avoid Dave!

Beim Stichwort „estnisch“ fallen mir noch zwei Dinge ein: 1. Auch mein Estland-Blog ist nicht vergessen und fest in meine To-Do-Liste für die (hoffentlich nicht allzu weit entfernte) Zukunft eingeplant. 2. Wer noch mehr Beweise dafür braucht, dass die estnische Musikszene viele, viele Perlen zu bieten hat, kann ja mal in meine Estland-Playlist auf Soundcloud reinhören.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Für zwischendurch …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s