Streifzüge durch London

Seit etwa einer Woche bin ich wieder in Deutschland. Es tut mir leid, dass meine „Berichterstattung“ aus Farnham so plötzlich abgerissen ist. Ich möchte das gerne in den nächsten Wochen ein bisschen nachholen, zwar ohne Song der Woche (das macht ja keinen Sinn mehr), aber doch mit ein paar weiteren Eindrücken aus meiner Zeit in England. Es gibt da nämlich schon noch einiges zu erzählen und ich möchte mir den Spaß am Bloggen nicht weiter nehmen lassen.

Den Anfang macht heute eine Reihe von Fotos aus London. Während des zweiten Monats im Praktikum war ich zwei Mal in der britischen Hauptstadt, einmal für drei Tage mit meiner Schwester, die mich für eine Woche besucht hat, und zwei Wochen danach nochmal für anderthalb Tage mit Freunden aus Stuttgart. Ähnlich wie nach dem Urlaub in Budapest vor etwa einem Jahr (siehe hier) möchte ich auch jetzt einige Bilder posten, die unsere Eindrücke aus der Stadt weitestgehend unkommentiert wiedergeben. Natürlich ist längst nicht jede interessante Ecke Londons vertreten, dafür reichte die Zeit leider nicht. Dafür reicht die Zeit nie. Aber ausnahmslos alle Bilder sind bei wunderschönem Spätsommerwetter entstanden. Einen großen Teil der Fotos hat meine Schwester gemacht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s