Kleiner Ausblick

Da das Jahr 2014 allmählich zu Ende geht, ist es Zeit, an 2015 zu denken. Nachdem meine Gastpost-Aktion zu Anfang dieses Jahres so tolle Texte hervorgebracht hat und auch bei den Lesern gut angekommen ist, habe ich mir vorgenommen, 2015 auf jeden Fall wieder eine solche Aktion zu starten (der einzige Vorsatz für das neue Jahr, den ich fassen werde, aus allem anderen wird eh am Ende wieder nichts, zumal 2015 in vielerlei Hinsicht noch eine sehr unsichere Kiste ist, siehe unten).

Allerdings bin ich noch ein wenig ratlos, um welches Thema es gehen soll. Ich hätte gerne ein Thema, das ähnlich universell ist wie das vom letzten Mal, also eins, zu dem theoretisch jeder Mensch etwas beitragen kann. Das Thema „Heimat“ war aus meiner Sicht ideal für die Aktion, da es sehr subjektiv und von persönlichen Empfindungen geprägt ist. Zudem gibt es zu dem Begriff „Heimat“ keine feste Definition, vielmehr kann jeder darunter etwas anderes verstehen, und es gibt auch die Option, zu sagen, dass Heimat gar nicht so wichtig ist und man auch glücklich sein kann, wenn man keinen Ort der Welt als seine Heimat betrachtet. Das Thema schließt also im Grunde niemanden aus. So sollte es auch bei dem Thema für die Aktion Gastbeitrag 2015 sein. Und hier kommt ihr ins Spiel: ich würde mich sehr über Themenvorschläge freuen! Einen Vorschlag habe ich schon bekommen, nämlich das Thema „Reisen“. Das gefällt mir ziemlich gut, aber ich möchte mich noch nicht darauf festlegen, sondern vielmehr erstmal sehen, ob nicht noch mehr gute Ideen zusammenkommen. Solltet ihr also einen Vorschlag haben, lasst es mich unbedingt wissen, entweder per Kommentar zu diesem Post oder aber per Mail an evaestonia@web.de (ich habe versucht, hier per HTML einen mailto-Link einzufügen, musste aber feststellen, dass WordPress das anscheinend nicht zulässt). Bitte bedenkt dabei, dass es bei der Gastpost-Aktion nicht um fiktive Texte gehen soll. Zudem sollte man gleich beim ersten Lesen des Themas verstehen können, was es bedeutet. Ich würde gerne spätestens Ende Januar hier verkünden, welches Thema ich letztendlich gewählt habe. Bis dahin gibt es hier im Blog eine temporäre Seite mit dem Aufruf, mir Themenvorschläge zu schicken, damit das nicht untergeht, wenn dieser Post hier nicht mehr als oberster auf der Startseite auftaucht.

Eigentlich hatte ich vor, diesen Aufruf mit einer Art allgemeiner Vorschau auf das zu verknüpfen, was euch 2015 hier im Blog so erwartet. Das wird mir nun aber leider nur auf sehr schwammige Art und Weise gelingen, da 2015 mal wieder so ein Jahr wird, in dem bei mir einige recht wichtige Veränderungen anstehen (das war, seit ich Abi gemacht habe, eigentlich in jedem Jahr der Fall). Da steht leider noch nichts wirklich fest. Aber ein paar Dinge kann ich trotzdem schon ankündigen. Und zwar werde ich im kommenden Jahr für zwei bis drei Monate ein Praktikum machen (hoffentlich das letzte Mal unbezahltes Arbeiten!) und möchte dafür wieder ins Ausland gehen. Leider hat sich bisher noch nichts ergeben, aber ich habe einige Bewerbungen geschrieben und zwar an diverse Bibliotheken in Großbritannien und Irland. Egal, wo es letztendlich hingehen und wann das sein wird, ich werde auf jeden Fall hier im Blog darüber berichten. Außerdem muss ich im kommenden Jahr meine Masterarbeit schreiben. Auch da habe ich noch keine Ahnung, wie und wann genau das ablaufen wird, aber eins ist sicher: auch zur Masterarbeit werde ich einige mehr oder weniger interessante Notizen posten, wie ihr es schon von meiner Bachelorarbeit kennt, deren Abgabe jetzt übrigens fast genau ein Jahr her ist. Und dann ist mein Studium auch bald schon zu Ende und was danach passiert, kann ich noch überhaupt gar nicht sagen. Also, es wird spannend. Aber natürlich will ich trotz alledem auch weiterhin „Leipziger Ansichten“ und Ausschnitte aus meinen Texten hier posten. Nach Estland reise ich 2015 übrigens auch mal wieder, darüber schreibe ich dann in meinem anderen Blog.

Jetzt bin ich gespannt, was für Vorschläge kommen! Ihr könnt den Anruf auch gerne weiterverbreiten.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Kleiner Ausblick

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s