Frühlingsmorgen

Wer den Film „Marie Antoinette“ gesehen hat, kennt ihn wahrscheinlich, den US-amerikanischen Komponisten und Pianisten Dustin O’Halloran. Zum (insgesamt ziemlich großartigen) Soundtrack zu diesem Film steuerte er die Stücke „Opus 36“, „Opus 23“ und „Opus 17“ bei. Ich finde seine Musik wunderschön und „We Move Lightly“ passt toll zu diesem Frühlingsmorgen, an dem sich die Sonne noch nicht so ganz entscheiden kann, ob sie über Stuttgart strahlen möchte oder nicht.

Wer mehr von Dustin O’Halloran hören möchte, dem empfehle ich diese YouTube-Playlist. 40 seiner Stücke kann man sich dort anhören.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s