Sommerleiden

Wenn man sonst nichts zu reden weiß, redet man über das Wetter. Das gilt normalerweise. Normal ist in unseren Breitengraden, wenn es mal ein wenig wärmer und mal ein wenig kälter ist, mal regnet und mal nicht, mal ein bisschen mehr Wind weht und mal ein bisschen weniger. Alles in Maßen. Diese sehr lang anhaltende… Weiterlesen Sommerleiden

Am Bahngleis

Die Sonne hat die Menschen übermütig gemacht. Hosen, Röcke, Kleider sind so kurz, dass sich die Frage aufdrängt, was ihre Träger wohl anziehen werden, wenn die Temperatur in ein paar Wochen noch einmal um zehn Grad steigt. Es ist, als seien alle plötzlich aus einem besonders langen kollektiven Winterschlaf gerissen worden, mit lediglich dunklen Erinnerungen… Weiterlesen Am Bahngleis

Großstadtmusik 3 [Dortmund Edition]

Es ist schon fast drei Jahre her, dass ich das letzte Mal über Großstadtmusik-Momente schrieb. Doch auch in Dortmund, meiner – mittlerweile nicht mehr ganz so neuen – neuesten Wahlheimat habe ich schon Situationen erlebt, in denen die Großstadt und die Musik in meinen Ohren (oder auch nur in meinem Kopf) eine Verbindung eingingen. Um diese… Weiterlesen Großstadtmusik 3 [Dortmund Edition]

Wagnisse

Ohne dass ich es gezielt darauf angelegt hätte, ist 2017 zu einem Jahr geworden, in dem ich gleich mehrfach Neues ausprobiert habe. Vielleicht, weil ich mich an dieses lange Zeit vollkommen unvorstellbare Leben mit Vollzeitjob nach einigen Monaten so gewöhnt hatte, dass ich neue Herausforderungen brauchte. Wahrscheinlich auch, weil ich durch die nicht unerwartete, manchmal… Weiterlesen Wagnisse